Datenvolumen

Das StudNet ist ein Hochgeschwindigkeitsnetz. Jeder Anschluss am Hochgeschwindigkeitsnetz ist deutlich schneller als ein normaler (V)DSL Anschluss. Dadurch kann auch ein sehr hohes Datenvolumen von jedem Nutzer im StudNet innerhalb kurzer Zeit verbraucht werden.

Jeder Nutzer im StudNet verfügt aktuell über ein Datenvolumen von 1024 GByte (1 TByte) pro Monat pro Nutzer in eingehender Richtung (Download). Wobei das Datenvolumen abhängig von der Tageszeit unterschiedlich nach folgendem Schema gewichtet wird:

  • zwischen 10-18 Uhr 100%
  • zwischen 18-0 Uhr 400% (Datenvolumen zählt vierfach)
  • zwischen 0-10 Uhr 0% (Happy-Hour, keine Berechnung des Datenvolumens)

Nicht gezählt wird Datenvolumen, welches innerhalb des StudNet übertragen wird.

Nach Überschreiten von 1024 GByte (1 TByte) wird der Zugang auf 2048 kBit/s (2 MBit/s) gedrosselt. Diese Drosselung besteht zwischen 10-0 Uhr. Alternativ kann Datenvolumen über das Prepaid Konto hinzugebucht werden. Der Preis pro GByte beträgt 0,025€.

Das aktuelle Datenvolumen des eigenen Netzugangs kann über die Seite:

https://netstat.stw-bonn.de

eingesehen und abgefragt werden.