WLAN-Router anschliessen

An einem WLAN Router befinden sich mehrere Netzwerkanschlüsse. Der separate WAN/Internet-Anschluss (bei TP-Link Farbe blau) ist derjenige, der mit der Anschlussdose im Zimmer verbunden werden muss. Die vier LAN-Ports, an die Computer oder andere Endgeraete angeschlossen werden können, sind bei TP-Link gelb eingefärbt oder entsprechend durch z.B. „LAN“ gekennzeichnet.
Es muss unbedingt darauf geachtet werden, dass der separate (blaue) WAN/Internet-Anschluss des Routers mit der Anschlussdose im Zimmer verbunden wird. Kommt es zu einer Vertauschung kann es sein, dass der Anschluss im Zimmer gesperrt wird.

Auf den folgenden Bildern ist zu erkennen, wie der WLAN-Router richtig angeschlossen werden muss.

Hinweis: Die Form der Netzwerkanschlussdose im Zimmer kann zum Foto stark variieren.

Damit der Router konfiguriert werden kann, muss der Computer mit dem Router verbunden werden. Das Netzwerkkabel vom Computer muss in einen der (gelben) LAN-Ports gesteckt werden. Wenn der Computer richtig konfiguriert ist, kann nun die Konfigurationsoberfläche des Router (TP-Link/ASUS) aufgerufen werden. Die Adresse und Zugangsdaten stehen auf der Rückseite des Routers oder im Handbuch.