Universitätsdienste

Einige Bibliotheks- und Universitätsdienste (z.B. vom HRZ) lassen sich nur mit einer echten Uni-IP-Adresse nutzen. Da das StudNet über einen eigenen von der Uni getrennten Adressraum verfügt sind einige Dienste nicht direkt nutzbar. Um Bibliotheks- und Recherchedienste (z.B. Juris Online und andere) nutzen zu können, kann man sich beim Einloggen über die Internet Login Verbindung durch einen geänderten Benutzernamen eine Uni-IP-Adresse geben lassen.

Verwendung eines geänderten Benutzernamen

Durch die Verwendung des hier beschriebenen Benutzernamen wird dem PC eine Internet-IP-Adresse aus dem Bereich der Universität Bonn (Uni-IP) zugewiesen. Dabei ist dem normalen Benutzernamen ein zusätzliches Suffix anzuhängen:

zxxxxx –> zxxxxx@stw.uni-bonn.de

Man beachte bitte, dass diese Ressourcen begrenzt sind, und das Internetverbindungen mit diesem Benutzernamen nur zum Zwecke der Recherche oder zur Nutzung von Universitätsdiensten aufgebaut werden sollten, für die eine Universitäts-IP notwendig ist. Sollte eine dauerhafte Nutzung zu anderen Zwecken stattfinden, so werden wir notfalls die entsprechenden Nutzeraccounts sperren. Eine Trafficerfassung findet für diese Zugänge ebenfalls statt. Es werden keine eingehenden Verbindungen durch die Firewall zugelassen.

Weitere Informationen zu verfügbaren Datenbanken gibt es auf den Seiten ULB der Universität Bonn und Datenbanken und E-Zeitschriften der Uni Bonn.